Einsatzübung | 10.02.2018 um 15.59 Uhr

Einsatzübung | 10.02.2018 um 15.59 Uhr

Neben den wöchentlichen Übungsdiensten der Ortsfeuerwehr Fischerhude – Quelkhorn, sind auch reale Übungsszenarien wichtig um das Fachwissen unserer Feuerwehrmänner und -frauen zu pflegen. Um 15.59 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Fischerhude – Quelkhorn so, am gestrigen Samstag, zu dem Alarmstichwort „Brand 2“ alarmiert. Über die Leitstelle gab es auf Anfahrt in die Strasse „Am Immberg“, die Informationen das eine Garage mit angrenzendem Wohnhaus in Brand stehen soll, man vermutete zwei vermisste Personen in eben dieser Garage. Nach der Durchsuchung des Objektes durch einen Trupp unter Schweren Atemschutz, konnte eine vermisste Personen gerettet werden und mit der Brandbekämpfung begonnen werden.

Für alle anwesenden Kräfte war es schnell klar, dass es sich hierbei um eine Übung handelte.
Ein großes Dankeschön geht an die Besitzer des Geländes, die diese Übung möglich gemacht haben.

Kommentare sind geschlossen.