Info: Erhöhte Waldbrandgefahr!

Info: Erhöhte Waldbrandgefahr!

Aktueller Gefahrenindex für Waldbrände

So schön die Sonne ist, so gefährlich ist sie im Moment auch!
Denn aufgrund der aktuellen Trockenphase hat der Deutsche Wetterdienst eine offiziele Gefahrenmeldung für Gräser- und Waldbrände herausgegeben.

Aufgrund des aktuell noch fernbleibenden Regens trocknen die Gräser aus und sind so anfälliger für Hitze und dementsprechend auch für Feuer.
Wie uns der Einsatz am vergangenen Pfingsmontag gezeigt hat, kann dies ziemlich schnell passieren. Wären an diesem Tag keine Personen vor Ort gewesen, die so gut gehandelt haben und das Feuer unter beachtung des Eigenschutzes bereit abgelöscht hätten, hätte sich der Brand in den umliegenden Wald ausbreiten können und wäre dann schwer unter Kontrolle zu bekommen.

Um dies zu vermeiden achten Sie, gerade in dieser Jahreszeit, besonders darauf dass sie keine Glasflaschen, Zigarretenstummeln etc. liegen lassen. Sollten Sie Gefahrenquellen finden, so zögern Sie bitte nicht diese zu entfernen, der schönen Fischerhuder und Quelkhorner Natur zu liebe.

 

 

Kommentare sind geschlossen.