Abkühlendes Unwetter sorgt für Sturmschäden

Datum: 4. August 2022 um 18:15
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: UNWETTER
Einsatzort: Ortsgebiet
Fahrzeuge: TLF 20/25, TSF-W
Weitere Kräfte: Kreisstraßenmeisterei


Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend wurden wir nach einem abkühlenden Unwetter zu einem Sturmschaden an der Quelkhorner Landstraße gerufen: Es drohte ein Ast auf den Fußweg zufallen, den wir mit Hilfe des Einreißharkens sicher entfernten.

Direkt daran anschließend wurden wir zu einer weiteren Einsatzstelle zu Müslüttens-Damm alarmiert: Hier ragte eine Birke gefährlich auf die Fahrbahn. Mit der Motorsäge wurde das Verkehrshindernis beseitig und das TSF-W blieb vor Ort bis die Kreisstraßenmeisterei eintraf, da der Seitenstreifen durch die Anhebung der Wurzeln des Baumes gefährlich beschädigt war. Unser Tanklöschfahrzeug beseitigte noch eine Baumsperre in dem gleichen Bereich, bis wir zum nächsten Einsatz weiterfuhren.

In der Straße „Bohnenberg“ wurde eine Baumsperre gemeldet. Diese wurde von uns fachmännisch abgearbeitet und wir konnten nach getaner Arbeit wieder ins Feuerwehrhaus zurückkehren.