Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Datum: 7. Juli 2021 um 10:40
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Einsatzart: G1
Einsatzort: K2, Backsberg
Fahrzeuge: GW-L, TLF 20/25
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Kreisstraßenmeisterei, Polizei, Rettungsdienst, Untere Wasserbehörde


Einsatzbericht:

Am Mittwochvormittag wurden wir zu einem Verkehrsunfall nahe Backsberg auf die K2 alarmiert. Laut Leitstelle sollten nur Betriebsstoffe aufgenommen werden, da an der Unfallstelle keiner eingeklemmt ist.

Vor Ort fanden wir ein kräftig deformierten PKW vor. Der Rettungsdienst hatte bereits die Erstversorgung durchgeführt. Wird streuten die auslaufenden Betriebsstoffe ab und sicherten die Unfallstelle ab. Anschließend unterstützten wir noch bei der Bergung des verunfallten PKWs. Der Fahrer des verunfallten PKW kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Pressemitteilung: Nonstop News - buten un binnen - Kreiszeitung