Gefahrstoffaustritt mit mehreren verletzten Personen

Datum: 17. Juli 2022 um 4:16
Dauer: 2 Stunden 44 Minuten
Einsatzart: G3
Einsatzort: Am Damm, Ottersberg
Fahrzeuge: TLF 20/25, TSF-W
Weitere Kräfte: Feuerwehr Ottersberg, Feuerwehr Otterstedt, Gefahrgutzug, Gemeindebrandmeister, Polizei, Rettungsdienst, SEG [Rotes-Kreuz]


Einsatzbericht:

Am Sonntagmorgen wurden wir zur Unterstützung der Feuerwehrwehren Ottersberg und Otterstedt sowie mit dem Gerätewagen-Messtechnik zu einem größeren Hersteller für Fertiggerichte nach Ottersberg gerufen. Laut Meldung gab es mehrere verletzte Personen, die alle über Augenreizungen klagten.

Im Bereich der Kühlanlage kam es zu einem Austritt von Ammoniak.

Wir stellten Atemschutzgeräteträger, aber diese brauchten nicht mehr eingesetzt werden. Außerdem unterstützen wir beim Zurückbauen des Dekontaminationsbereiches sowie der Einsatzstellenabsicherung gegen den laufenden Straßenverkehr. Ein Techniker einer Spezialfirma konnte die Leckage abdichten.

Wir wünschen allen Verletzten gute Besserung!