Personensuche – zwei Kinder vermisst

Datum: 4. Dezember 2021 um 19:49
Dauer: 56 Minuten
Einsatzart: T1
Einsatzort: Fischerhude
Fahrzeuge: GW-L, TLF 20/25
Weitere Kräfte: ELW 2, Gemeindebrandmeister, Polizei


Einsatzbericht:

Am Samstagabend wurden wir kurz vor acht Uhr zu einer Personensuche alarmiert. Aufgrund des kühlen Wetters und wegen des Regens wurde auf Vollalarm Fischerhude-Quelkhorn erhöht. Außerdem machte sich der ELW 2 mit der Drohne aus Verden auf dem Weg zu uns.

Zum Glück haben Einsatzkräfte auf der Anfahrt zum Feuerwehrhaus die beiden vermissten Kinder gesehen. Somit rückte der GW-L zum gemeldeten Standort aus. Beide Kinder wurden durchnässt in einer Bushaltestelle gefunden und am Feuerwehrhaus wurden sie mit Jacken und Getränken, bis zum Eintreffen der Eltern, betreut.