Aufruf zu Silvester

Zur Entlastung von Einsatzkräften jeglicher Art bitten wir euch dieses Jahr auf das Böllern zu verzichten. So wird das Risiko von zusätzlichen Brandeinsätzen verringert und unsere Kamerad:innen, die überörtlich durchgehend im Einsatz sind, werden entlastet.

Auch wenn das Wasser in unseren Wümmewiesen zurückgeht, sind diese noch stark durchfeuchtet und kein sicherer Rückzugsort für Wild, das sowieso schon durch das Hochwasser aus seinen Habitaten vertrieben wurde. Also schützt auch unsere Tiere und verzichtet auf das Zünden von Knallkörpern.

Wir wünschen euch einen guten Rutsch!