Notrufe ausschließlich über die 112!

Aus gegebenem Anlass möchten wir noch einmal darauf aufmerksam machen, dass sämtliche Notrufe ausschließlich über die 112 getätigt werden müssen. Unser Anrufbeantworter im Feuerwehrhaus wird nicht umgehend abgehört und ist dafür auch nicht vorgesehen.

Wenn also durch eine Unwetterlage öffentliche Straßen und Wege blockiert sind oder auf Ihrem Haus, Auto, etc. ein Baum liegt, zögern Sie nicht bei der Leitstelle anzurufen. Wir können nur so unverzüglich helfen – schließlich sind wir dafür da.

Auch in anderen Notsituationen bei denen die Feuerwehr oder der Rettungsdienst benötigt wird, gilt es stets die 112 zu wählen!

GRUNDWISSEN IN DER PRAXIS

Nachdem wir beim letzten Dienst die theoretischen Grundlagen für das Grundwissen in der JF gelegt hatten, haben wir uns an diesem Freitag mit den praktischen Seiten des Grundwissens auseinandergesetzt.
Wir haben Themen, wie Schläuche, Knoten und Stiche oder auch Dienstgrade behandelt.